Patreon Stay Forever

Patreon Stay Forever Stay Forever

Become a patron of Stay Forever today: Read posts by Stay Forever and get access to exclusive content and experiences on the world's largest. Deshalb erkläre ich hier nochmal kurz, worum es geht: In Stay Forever Spielt spielen Christian Schmidt und Gunnar Lott (ich) unabhängig. Ich wünsche Euch dabei viel Erfolg und uns Hörern viele neue, spannende & interessante Stay Forever Folgen!:) 0. Antworten. Wir sind auf Patreon, das ist eine Crowdfunding-Plattform für Podcasts und andere Medienprodukte. Wer unser Mäzen werden will, klickt auf den Link. stayforever Patreon, Twitter, Youtube - earnings, statistics, graphs, and popularity rank updated daily.

Patreon Stay Forever

Stay Forever Podcast (@stayforeverDE) તરફથી સૌથી છેલ્લી ટ્વીટ્સ. Gunnar Lott, Christian Schmidt und Fabian Käufer unterhalten sich. Become a patron of Stay Forever today: Read posts by Stay Forever and get access to exclusive content and experiences on the world's largest. Christian Schmidt und Gunnar Lott haben für Stay Forever eine Patreon-​Kampagne gestartet. Über die Crowdfunding-Plattform soll Geld.

Patreon Stay Forever Video

Whethan - Stay Forever (feat. STRFKR) [Official Music Video] Naja, den Websitenbetreibern fliegt es mächtig um die Ohren, die Benutzer daran gewöhnt zu haben, "alles" kostenlos zu bekommen. Ich bin noch auf der Suche nach einem weiteren gute. Click sind also diejenigen, die sagen, man solle Bücher und Blogs fernab der Massenmedien konsumieren um eine breitere Perspektive zu erlangen. Ich unterstütze schon AeB und langsam wird mir das mit diesen monatlichen Zahlungswünschen wirklich etwas zu Spielothek in finden Beste Pieskow. Aber ein Abo für eine Katze im Sack ist mir da zu teuer. VikingBK 19 Megatalent - - 8. Es findet ein umdenken statt ;- Mittlerweile merkt der Laie auch, das guter Journalismus Geld kostet und es nicht damit getan ist DPA Meldungen abzuschreiben. Ich finde, AeB macht das super! Von dem Patreon Geld? Find ich super und hab ich — jetzt, da ich nach vorrübergehender, umzugsbedingter Internet-Abstinenz endlich wieder online bin here gerne auch unterstützt.

Patreon Stay Forever - stayforever

Da bin ich sofort dabei. Das ist nunmal der Trend. VikingBK 19 Megatalent - - 9. Pomme 17 Shapeshifter - P - - 8.

BESTE SPIELOTHEK IN DIENHEIM FINDEN Verbessert Beste Spielothek in Bцvingen finden verschlechtert sich ein Patreon Stay Forever, aber es gibt viele.

BESTE SPIELOTHEK IN HEMMELSKAMP FINDEN Die Stärken von SF ist m. Zum Zeitpunkt der News sind bereits über 1. Hoffentlich ändert eine Konkurrenzsituation das nicht. Seit rund fünf Jahren veröffentlichen die beiden ehemaligen Spielejournalisten Gunnar Lott und Christian Schmidt bereits ihren Retrospiele-Podcast Stay Forever, in dem sie sich jeweils über ein altes Computerspiel oder eine Computerspieleserie unterhalten. Weitere Belohnungsstufen, mit denen ihr euch unter anderem Kühlschrankmagnete, handgeschriebene Geburtstagskarten, Poster, Überraschungsgeschenke oder ein Abendessen mit den beiden sichern könnt, sind click at this page der Patreonseite ersichtlich. Wir freuen uns über Unterstützung, aber auch übers Weiterverteilen, freundliche Worte und sonst auch jede Aufmerksamkeit.
BESTE SPIELOTHEK IN KOBITZSCHWALDE FINDEN Die Hälfte davon behandeln Spiele, die mich nicht interessieren. Willst du read more, was es jetzt zusätzlich geben wird, musst du dafür bezahlen. Jonas Spielothek in GrРґnitz finden. Da empfehle ich die DKB, weltweit kostenlos. Auch vergaloppieren sich die zwei manchmal, und wichtige Dinge werden dann gar nicht besprochen. Dein Kommentar wurde als Spam identifiziert.
Avatrade Kosten 358
Patreon Stay Forever Global Gladiators Sendezeit
Facebook Email Und PaГџwort VergeГџen 238
Patreon Stay Forever Jetzt muss mir der Onkel Gunnar https://dewapokers.co/online-casino-play-for-fun/beste-spielothek-in-weiterdingen-finden.php endlich mal Beachtung schenken! Und ich bin strikt dagegen. Ein Video zur Patreon-Kampagne findet sich unterhalb. Patreon Gebühren ersparen.
Beste Spielothek in Klarenbach finden Die beiden geben sich bisher ja recht Transparent und ich hoffe, dass das nicht irgendwann ein Bumerang wird. Wäre toll wenn es Gutschein In Paysafe Umwandeln Itunes Bezahlknöpfe geben würde. Aber witzig wie der Reflex sofort einsetzt, wenn man auf die Einseitigkeit der Massenmedien hinweist. Der Graue Rat geht mir viel zu sehr auf diese "sex sells"-Schiene, was imo so gar nicht zum B5-Universum passt.
Bitte logge dich einum diese Funktion nutzen zu können. Jetzt muss mir der Vip Exclusiv Gunnar doch endlich mal Beachtung schenken! Hat jemand gefunden, wo man den Geburtstag read more muss? Die Rede von einem Abstimmungstools hat mich kurz mit Bedenken erfüllt, aber ich bin zuversichtlich, dass die völlig unbegründet sein werden. Generell sollten Podcasts am Schluss keine zu laute Musik haben, ich möchte nicht unnötig geweckt werden könnte auch bei Spieleveteranen etwas dezenter sein. Stay Forever Podcast (@stayforeverDE) તરફથી સૌથી છેલ્લી ટ્વીટ્સ. Gunnar Lott, Christian Schmidt und Fabian Käufer unterhalten sich. Christian Schmidt und Gunnar Lott haben für Stay Forever eine Patreon-​Kampagne gestartet. Über die Crowdfunding-Plattform soll Geld. Weder im Outlook, noch in meinem a1. Einmal glaube ich bei so vielen kostenosen und gut gemachten Folgen nicht das sie nur auf Gewinnmaximierung aus sind. Mike H. Solche Spiele hab ich Ares Gratis überhaupt nicht. Theoretisch könnten sie die einfach zusammenstreichen. Zur Patreon-Seite von Click here Forever. Ihr wisst schon, rechts auf "Become a Patron" klicken. Das zu monetarisieren finde ich völlig legitim. Aber wegen irgendwas wirds wohl genutzt, trotz der Gebühren die Patreon kosten wird. Wobei die Spieleveteranen auch eine sehr starke Reputation haben - so Superzahl Richtig Nur gut läuft es auf Patreon dann aber erstaunlicherweise nicht. Patreon akzeptiert Spenden per Paypal oder Kreditkarte. Ein Traume wäre es, wenn sich die beiden Vollzeit Stay Forever widmem könnten und eine reguläre Folge pro Woche veröffentlichen würden. Das continue reading Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen. Volle Zustimmung. Aber es stimmt generell natürlich dennoch, so zu spielen opinion Grease Danny think nicht für jeden was, konnte ich früher auch nicht.

User - 23 May 20 Sicher? Das ist schon so, stimmt, aber das war nicht, was ich gemeint habe — dass sich AI-Fahrer anpassen ist nicht so selten wenn auch zu der Zeit ungewöhnlich, das Besondere an SMK ist doch, dass sich das rubber banding über die Items auch auf die menschlichen Fahrer auswirkt, bzw.

Also gibt es in Super Mario Kart beides. Ist der Spieler gut im Rennen, fährt sie normal. Bei modernen Rennspielen gibt es noch allerlei Sonderfälle, etwa das Beschleunigen des Wagens hinter dem Spieler kurz vor Schluss, um ein spannendes Finish zu erreichen.

Beim ersten NfS etwa holt man auch nach schlimmen Crashes den Wagen vor einem wie durch Magie immer knapp vor der Ziellinie fast wieder ein, wenn man ein bisschen okay fährt.

User - 28 May 20 hach ja, Mario Kart User - 29 May 20 Weil die pöse Stay-Forever-Website meinen Kommentar jetzt zum dritten Mal verschluckt hat er erscheint zwar auf der Seite, ist aber nach ein paar Minuten jedes Mal wieder verschwunden kommetiere ich jetzt eben hier: "Super Mario Kart" ist mit Ausnahme von "Resident Evil" tatsächlich das einzige bei Super Stay Forever besprochene Spiel, das ich auch selbst gespielt habe - und das sogar schon , ebenfalls im zarten Alter von elf Jahren.

Leider hatte ich selbst nur ein popeliges "Master System", sodass ich immer bei meinem damals besten Kumpel spielen musste. Und natürlich wollte ich auch immer "Mario Kart" spielen, wenn ich bei ihm war, denn bei "Super Mario World" durfte ich meistens nur zugucken und die Faszination von "Mario Paint" erschöpfte sich auch ziemlich schnell, zumal es keine Speicherfunktion gab.

Viele Jahre später, es muss gewesen sein, hatte ich dann erst meine nächste Berührung mit Mario Kart, dann auf der Wii, wo ich bei Bekannten zu Besuch war und gegen deren damals jährigen Sohn gespielt habe.

Vorher war ich noch ganz zuversichtlich, weil ich ja schon Mario Kart gespielt habe, als seine Eltern gerade erst ihren Schulabschluss gemacht hatten - und natürlich hat er mich dann gnadenlos abgezockt, ebenso wie ein, zwei Jahre später bei "Mario Kart 7" auf dem 3DS - übrigens das einzige Mario Kart, dass ich selbst jemals besessen habe.

Der Bekanntschaft mit dem jungen Mann tat das übrigens keinen Abbruch - heute ist er 22 und wir sind die besten Freunde und zocken eher "Borderlands", "Killing Floor 2" und "Payday 2" zusammen, aber das ist ein anderes Thema.

Genau mein Geschmack. Vorschlag: Da SuperStayForever seltener sind, würde ich mich freuen, wenn diese etwas länger gehen würden und z.

User - 22 May 20 Aaaaahhhh geilo. User - 1 May 20 Wieder mal eine richtige geile Folge, ich hab wieder sehr gelacht. Nur eine Frage: Wer hat das Telefonat eingesprochen?

Das Spiel hat bestimmt keine Sprachausgabe, oder? Ich bin recht jung, ich kenn das alles nicht so gut. User - 1 May 20 Den Andre Peschke habe ich noch erkannt.

Mehr "Credits" zu den Folgen sind übrigens auf stayforever. Da hat Christian ihn bestimmt geködert irgendwann eine Police Quest Folge zu machen.

Nur mal so für die Trivia. Es gibt inzwischen drei Versionen vom ersten Teil. User - 6 May 20 Ui ich bin ganz erstaunt, wie gut das Spiel dann doch wegkommt - vor allem bei Gunnar.

User - 17 May 20 Ganz tolle Podcast-Folge! Hat mich so begeistert, dass ich euch jetzt auch supporten will. User - 1 May 20 Ich würde sagen man spielt nicht Larry um über ihn zu lachen.

Christian hatte früher bereits erwähnt. Man spielt ja auch nicht Roger Wilco in Space Quest z. Teil 6 um über ihn zu lachen.

Der etwas trottelige aber doch gutherzige Protagonist der auf seiner Mission ist, entweder die Welt zu retten oder die grosse Liebe seines Lebens zu finden.

User - 1 May 20 An Larry 1, das ich zusammen mit einem Freund auf dem Atari gespielt habe ich war vielleicht 12 , habe ich exakt eine Erinnerung: Als wir versucht haben, das Seil am Balkon zu festzumachen, gab das Spiel in etwa folgende Rückmeldung "You are very close".

Wir haben ewige Zeit versucht, Larry in der Grafik neu auszurichten, näher ans Geländer zu gehen etc. Irgendwann später haben wir dann erfahren, was das Spiel uns eigentlich mitteilen wollte - wir hatten "balkony" geschrieben anstatt "balcony".

Auf so was soll man als Jugendlicher ohne Englischkenntnisse mal kommen User - 30 Apr 20 Was für eine tolle Folge!

Danke, meine lieben Herren! Auch sonst tolle Mischung aus Spielbeschreibung, kluger Analyse und Einordnung. Wunderhübsch, wie liebevoll Ihr den Charakter Larry seziert.

Und dankbar bin ich auch immer besonders für Ton-Einspieler. Was ich mich oft frage, wenn Ihr die Entstehungsgeschichte eines Spiels erzählt: Woher kennen die all diese Details?

Woher wissen die, dass Ken Williams auf dieser Messe war? Woher wissen die, dass Al Lowe recht kurz nach seiner Einstellung wieder zum Freelancer gemacht wurde?

Hat Lowe das selbst erzählt? Deswegen würde ich mir wünschen, wenn Ihr häufiger die Quellen nennen würdet.

Oder spricht etwas dagegen, was ich gerade nicht sehe? User - 30 Apr 20 Ui, schon Folge Wetten auf werden angenommen.

Baldurs Gate 2? User - 30 Apr 20 Warum nicht Monkey Island 3? Oder hatten wir das schon? User - 30 Apr 20 Auch ein guter Tipp.

Bin mir nicht sicher, als wie definit die Monkey-Island-Folge angesehen wird. User - 30 Apr 20 Gothic wäre schön, ein deutsches Vorzeigespiel mit bis heute unerreichten Design.

Aber ich denke es wird BG2. User - 3 May 20 Bestimmt irgendein völlig überasschender Nischentitel, den sie noch nie erwähnt haben ;. User - 4 May 20 Ich kann mir bei den beiden mittlerweile alles vorstellen.

Von Fan- und Unterstützerservice vom Feinsten mit einem überragenden Titel, der in epischer Länge diskutiert wird, über einen soliden Titel bei dem nicht auffallen würde, dass mittlerweile Folgen produziert wurden bis hin zu etwas völlig obskurem :D egal wie, ich freu mich schon!

User - 8 May 20 Es wird M. Wenn ich träumen darf. User - 1 May 20 Wuerg! Ich moechte an dieser Stelle den Teil der Community gruessen, der fuer Larry gestimmt hat Es gab eine Zeit, in der Computerspieler als uncool galten Sie spielten Larry User - 30 Apr 20 Wenn mich jemand gefragt hätte, worüber zwei ehemalige Gamestar-Redakteure, die einen Retro-Spielepodcast starten wollen, als allererstes Spiel reden werden, hätte ich gesagt: "Leisure Suit Larry", wahrscheinlich.

Mit der Einschätzung wäre ich nur 98 Folgen daneben gelegen. Comments 4. Super Folge! User - 24 Apr 20 Snatcher und Policenauts würde ich nicht als Unbekannt einschätzen.

Ich denke doch, dass die Meisten hier die Games kennen und gespielt haben. Mindestens mal im Emulator. Mann muss halt nur mit der Sprachbarriere kämpfen.

Der Podcast war sehr gelungen. Da war fast alles drin was zu Snatcher wichtig ist. User - 22 Apr 20 Das war eine super Folge!

User - 24 Apr 20 Sehr, sehr schöne Folge. User - 14 May 20 Ich habe diese Folge irgendwie längere Zeit übersehen. Ich glaube, als sie mir in den Feed gespült wurde, dachte ich "Antworten über Spiele?

Ihr gebt doch schon die ganze Zeit Antworten über Spiele". Da lag ich falsch. Das war eine sehr unterhaltsame und faszinierende Folge mit teilweise auch wirklich schönen Fragen, aber vor allem habt ihr aus den Fragen ganz viel rausgeholt, wie zum Beispiel, als ihr der Frage mit dem Games-Journalismus zwar erst widersprochen habt, aber euch dann trotzdem noch die Mühe gemacht habt, zu antworten, "wenn wir das jetzt mal so und so annehmen".

Das war in der Tat rundum gelungen. In dieser Form gerne mehr davon! Das war ja teilweise richtig rührend.

Letztes Mal schon Christians Klamottentipps - ich freue mich auf das, was da noch kommt! User - 19 Apr 20 Wunderbare Folge. Gerne immer wieder.

User - 14 Apr 20 Ich fand das auch eine sehr schöne und sehr persönliche Folge. Und als Feedback: Ja, man merkt sehr deutlich, dass Ihr insgesamt wesentlich mehr Zeit und Energie in das Projekt steckt, als am Anfang!

User - 14 Apr 20 Vielen Dank für diese schöne folge! User - 24 Apr 20 Habt ihr euch mal überlegt, ob ihr nicht eine kleine Nebenrubrik machen könntet, in der ihr euch mit nicht-ganz-alten Spielen beschäftigt?

Warum stelle ich diese häretische Frage im Forum eines Retro-Podcasts? Nicht, weil ich mir davon eine Kaufberatung erhoffe; schon gar nicht, weil ich mir erwarte, dass ihr sämtliche relevanten Neuerscheinungen abdeckt.

Aber: ich finde euren Zugang, wir ihr euch über Spiele austauscht, einfach sehr angenehm und immer wieder bereichernd.

Es würde mich wahnsinnig interessieren, wie ihr das bei einem Game macht, das keine 20 Jahre auf dem Buckel hat. Selbst wenn's nur 1x pro Jahr wäre Denkt mal drüber nach!

User - 14 Apr 20 Super Folge, für mich sehr unerwartet persönlich und auch erkenntnisreich. User - 19 Apr 20 Wirklich tolle Folge!

Bitte viel mehr davon! User - 14 Apr 20 Eine interessante Folge. Gerne mehr davon. Ich habe auch eine Frage an beide Herren.

Nehmt ihr Computerspiele in dessen Gänze als Kunst wahr? User - 14 Apr 20 Vielen Dank für die unterhaltsame und persönliche Folge, die euch rundum gelungen ist.

Macht gerne mehr von diesem Format dann wird vielleicht auch meine Frage beantwortet ; und lasst euch im Zweifel einfach mehr Zeit zwischen den Folgen als damals.

Immer mal wieder eine davon einstreuen :. User - 15 Apr 20 Gerne mehr Folgen in der Art - da erfährt man mehr über euch und das find ich immer sehr angenehm.

Dürfte ja in der Produktion auch für euch entspannt sein ; Könnt auch gerne Fabian mit dazunehmen, wenn er denn will :.

User - 15 Apr 20 Ganz wunderbare Folge, habe ich sehr gerne gehört. Ihr seid da wirklich bemerkenswert offen, das muss man sich erstmal trauen.

Bitte gerne mehr davon! Nicht nur für euch wie Christian es gesagt hat , auch für mich und die anderen Hörer? Weiter so.

User - 15 Apr 20 Eine fantastische Folge, finde ich. Gerne wieder! Comments 7. User - 11 Apr 20 Herrlich nerdig - danke ;.

User - 12 Apr 20 Okay, okay, recht haste. Menschen mit Zielen und Anspruch sind halt sympathisch :. User - 12 Apr 20 Jaaaah nicht das da einer sagt das Ihr nicht konsequent seit.

Mag den Gegenbeweis mit zur spezifischen These und finde eure Recherchetiefe sowie die pazifistische Haltung von jemandem in der Spielebranche sehr beeindruckend.

User - 14 Apr 20 Sensationell, was Ihr da wieder mal für einen Aufwand betrieben habt! Ich möchte nicht wissen, was der noch in seinem Keller aufbewahrt.

User - 12 Apr 20 Super unterhaltsam und das obwohl ich Mule nie gespielt habe was als 75er. User - 12 Apr 20 Super! User - 25 Mar 20 Und direkt das, meiner Meinung nach, beste Spiel für den Gamecube - superduper!

User - 25 Mar 20 Ja! User - 26 Mar 20 Ich habe download Probleme: "the server hosting the podcast is refusing the request". Ich habe ältere Podcast probiert und konnte die runterladen.

App ist Podcast Addict. Hat jemand noch Probleme? User - 26 Mar 20 Ja, ich hab das gleiche Problem. Auch mit Podcast Addict. User - 26 Mar 20 Brand recognition und so.

Demnächst noch mindestens einmal in der Mitte und dann noch am Ende. User - 25 Mar 20 Ja, Mann! Macht weiter so, man kann euch echt gut zuhören.

Chris hatte das in Auphonic so eingestellt, dass das Intro automatisch hinzugefügt wird, aber übersehen, dass es für SSF keinen Sinn ergibt.

Gunnar hat dann die Folge ausgetauscht, dabei ist aber ein esoterischer Fehler beim Hoster aufgetreten, so dass die Folge korrekt angezeigt wurde, aber nicht abspielbar war.

Sorry für den Hassel. User - 29 Mar 20 Wer die Evolution von Samus und ihrem blauen Anzug sowie das zeigen ihres Gesichts sehen möchte, bekommt hier einen Zusammenschnitt aller 2D und 3D Spiele.

User - 25 Mar 20 Ein Stück Geschichte. Comments 1. User - 22 Mar 20 Tolles Interview. Ohne eure Arbeit würden uns viele interessante Informationen Anekdoten vorenthalten bleiben.

User - 21 Mar 20 Oh, bei einem meiner Lieblingsspiele muss ich ja auch mal einen Kommentar hinterlassen.

Super, dass ihr der Reihe einen Podcast gewidmet habt! Es wäre bestimmt noch viel Material für eine Trivia-Folge übrig auch Teil 2 kam in Teilauflage mit Roman heraus, dem sogar noch ein zweiter Band folgte.

Ich habe das Spiel damals als Spontankauf im lokalen Computer-Shop mitgenommen und bin nicht mehr davon losgekommen.

Allerdings habe ich nur den letzten Level von Teil 1 als herausfordernd im Kopf, wo es wirklich knapp wurde. Bis einschl.

Teil 3 habe ich dann alles verschlungen inkl. Teil 3 war sehr gewöhnungsbedürftig mit dem neuen Fenstersystem, aber spielerisch dann doch wieder erstaunlich gut mit Raketen und Satelliten.

Man konnte sogar erfahrene Einheiten mit in die nächsten Levels nehmen. History Line habe ich erst vor einigen Jahren nachgeholt, am Notebook nebenbei, das fühlte sich aber auch sehr entspannt an.

Typisch für die Reihe ist in jedem Level das Gefühl der totalen Unterlegenheit, welches dann aber irgendwann kippt und zu einem Spaziergang wird.

Für Neueinsteiger kann ich auch nur das neue Battle Worlds - Kronos empfehlen. Home-Office und Podcasts sind schwer unter einen Hut zu bringen.

Allerdings habe ich es heute endlich geschafft, die neue Musik Folge zu hören. User - 19 Mar 20 YÖR! Battle Isle 2 gehört zu meinen Lieblingsspielen!

Immer wieder angefangen und nie durchgespielt :D Ich hänge seit nen halben Jahr am elften Level oder so User - 19 Mar 20 Lest ihr meine Gedanken?

Habe vorletzte Woche Battle Isle 2 nach über 20 Jahren wieder rausgekramt User - 19 Mar 20 Battle Isle war der erste Hinweis für mich, dass Strategie einfach nicht meine Stärke ist.

Ich muss 13 gewesen sein. Jedenfalls kann ich micht nicht daran erinnern, auch nur eine Schlacht gewonnen zu haben.

Stay Forever und Gametube!! Na endlich User - 24 Mar 20 Musste bei eurer Besprechung der Steuerung etc.

Hätte noch gern etwas mehr über History Line gehört. Schöne Folge! Keine Ahnung, ob das auch daran lag, dass mich das historische Setting mehr angesprochen hat, als das futuristische.

Ich erinnere mich aber bis heute an diverse Partien von History Line im Multiplayer, unter anderem eine auf einer sehr kleinen Karte, die sich ewig gezogen hat, weil jede stärkere oder neue Einheit direkt vom Gegner mit der entsprechenden Abwehr-Einheit gekontert wurde.

Es war für keine der Seiten ein Durchkommen. Am Ende hatte ich dann irgendwie die Idee, stattdessen einfach haufenweise günstige Infanterie zu bauen und meinen Kumpel mit Masse statt Klasse zu überschwemmen.

User - 14 Apr 20 Ich bin damals mit BI 1 auch nicht so richtig warm geworden während mich HL sofort gepackt hat. BI 2 lag so dazwischen.

Und ja, BI 1 steht für sich allein, weil es wirklich mehr wie Schach ist und nicht wie andere Rundenstrategiespiele.

User - 3 Apr 20 Manschgerl, natürlich sagt man das! User - 19 Mar 20 Sehr geile Idee! Danke dafür! User - 19 Mar 20 Ich habe Battle Isle 1 gespielt.

Mich hat die Serie aber in den späten Leveln verloren, da die Kartengrösse und die Einheiten ins unermessliche steigen. Einen anderen Teil empfehle ich gerne als Geheimtipp.

Full Metal Planete hat eine gut balancierte Spielmechanik, ohne zu viel drumherum. Einen Flut und Ebbe Wechsel und einen lokalen Mehrspielermodus.

Habe ich sehr gerne mit Freunden gespielt. Hey, wie geht's euch? Wir freuen uns über euer Feedback!

Chris, Fabian, Gunnar P. User - 16 Mar 20 Tafeln klingt tatsächlich nach einer guten Idee! Immerhin gibt es bislang noch überschaubare Krankenzahlen, aber es handelt sich such um ein kleines Land, von daher fühlt man hier alles noch schneller.

User - 16 Mar 20 Uns geht es noch gut. Meine Behörde macht bis Ende April erstmal dicht, zumindest muss ich mir auch trotz Krise keine Gedanken um das Finanzielle machen.

Bei Spenden empfehle ich immer die Kinderkrebshilfe. Kinder und Krebs ist immer eklig, auch in Zeiten von Corona.

Es wäre schade, wenn jetzt wieder das aktuelle Thema für einen Spendeneinbruch woanders führt. User - 16 Mar 20 Ich bin Servicetechniker und arbeite eh von zuhause aus - wenn ich nicht unterwegs bin.

Meine Firma schickt mich aktuell nur noch bei Störungen raus. Die zu unterstützen fände ich sinnvoll.

Denn vor allem Rentner sind ja eh die Riskogruppe - da machts Sinn wenn diese so wenig wie möglich raus müssen..

User - 16 Mar 20 Hier ist seit heute Ausgangssperre. In meinem Unternehmen bereits mehrere bestätigte Fälle und zwangsweise Telearbeit seit letzten Mittwoch.

Passt alle auf euch auf. User - 16 Mar 20 Ich habe geplanten Urlaub diese Woche und bin generell für zusätzliches Podcast-Futter sehr froh.

Insbesondere wenn wir tatsächlich noch mehr in die Quarantäne gehen sollten. Das ist technisch und organisatorisch aber etwas schwieriger.

Aktuelle Spendenideen habe ich keine, auch wenn ich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr tätig bin und solche Einrichtungen generell dankbar für finanzielle Unterstützung sind.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse mussten wir unseren Tag der offenen Tür absagen. User - 16 Mar 20 Im Sinne des Podcasts gibt es vielleicht die Möglichkeit, Eltern in Pflegeberufen zu unterstützen, indem Kinder mit frischen Spielen ausgestattet werden, um die Zeit alleine zu Hause etwas zu erleichtern.

Ist vielleicht auch etwas zu naiv. User - 16 Mar 20 Ich glaube Geldspenden sind aktuell noch nicht notwendig?!

Was benötigt wird sind Blutspenden, auf Grund der Situation sind die wohl stark zurückgegangen. Werde mich diese Woche mal wieder zum Spenden im Krankenhaus aus dem Haus bewegen.

User - 16 Mar 20 Kann ich nur unterstützen. User - 16 Mar 20 Arbeite in einer Kreisverwaltung, Homeoffice gestaltet sich bei uns schwierig.

Man hat jetzt den Besucherverkehr bis Bin verunsichert aber noch gesund. Spenden könnten die örtlichen Tafeln echt gebrauchen. Oder Caritas, die auch gerade sicherlich viel zu stemmen haben.

User - 16 Mar 20 Heyho, alles fitze hier, sitze auch seit heute komplett im Homeoffice. Freitag kommt ja auch schon das neue Doom, also kein Mangel an Freizeitbeschäftigung.

Eure Spendenbereitschaft finde ich klasse und sollte meiner Meinung nach in eine medizinische Richtung gehen. Hat Gunnar da vielleicht familiäre Infoquellen?

Bleibt gesund! User - 16 Mar 20 Hey ihr lieben, schön dass es euch gut geht und alles mit der Arbeit geregelt ist.

Leider arbeite ich noch in der Produktion eines mittelständischen Betriebes. Im juni wollte ich eine Fortbildung zum Meister besuchen.

Ob das jetzt noch möglich sein wird steht leider nun wieder auf der Kippe. Aber wir bleiben mal positiv gestimmt. Haltet die Ohren steif und bis demnächst :.

Reisetätigkeiten wurden alle eingestellt. Bei uns wurde Kurzarbeit beantragt, die ich im Homeoffice verbringen darf. Hauptsächlich Sachen nacharbeiten, die schon seit langer Zeit liegen geblieben sind.

User - 16 Mar 20 Geh jetzt dann auf HO für min. Als Softwareentwickler jetzt auch nicht so schwierig zu bewerkstelligen. Vorräte hab ich schon im Februar begonnen aufzustocken, daher muss ich auch bis auf Obst und Fleisch nicht viel einkaufen gehen.

Durch die dämlichen Hamsterkäufe bleibt weniger das durch die Supermärkte an die Tafeln gespendet werden kann. Spenden ist natürlich immer super!

Ich wäre auch eher dafür etwas sinniges zu unterstützen, das nicht von der corona publicity supported wird, aber trotzdem kacke ist.

Wünsche allen gute Gesundheit und eine halbwegs glimpfliche Zeit ohne private und berufliche Krisen!

Leider ist eine Exponentialkurve für die meisten Menschen zu abstrakt und ich erlebe hier in München noch immer einen viel zu gelassenen Umgang mit der Situation.

Ihr müsst ja nicht zu Corona-News werden, deshalb, aber euer "Multiplikator" als Personen des öffentlichen Lebens ist sicher was wert.

Ansonsten freue ich mich persönlich am Meisten darüber, wenn die Podcasts meine Nerven durch angenehme Normalität beruhigen.

Ihr habt mir da schon früher durch die eine oder andere persönlichere Krise geholfen. VG, bleibt zuhause und gesund!

User - 16 Mar 20 Heute nochmal im Office und ab morgen dann mit meinen 3 Kids und der Mama zuhause, mal abwarten, wieviel Homeoffice da so möglich ist ;.

Ansonsten unterstütze ich meine direkte Umgebung, in der es viele Menschen gibt, die jetzt heftig ins Schwimmen kommen. User - 16 Mar 20 Arbeite in der ambulanten Pflege.

Läuft alles Normal bei uns. User - 18 Mar 20 Bleib gesund. Pass auf dich auf. So von einer Pflegekraft zur anderen.

User - 16 Mar 20 Ich bin Lehrer und halte meine Stunden soweit es geht über Discord ab. Nebenher haben wir eine Notbetreuung in der Schule eingerichtet, allerdings scheinen das wenige Leute zu wissen.

Kinder von Ärzten, Pflegern, Polizisten, etc Media 1 ce7. User - 13 Mar 20 Ein sehr schönes Interview mit einem sichtlich Aber auf einen Punkt seid ihr dann doch nicht eingegangen oder habe ich ihn verpasst : Warum wirkt das Ende des Spiels so husch-huschig und unbefriedigend?

User - 14 Mar 20 Auf die Beantwortung dieser Frage hatte ich auch gewartet! User - 13 Mar 20 Was für ein Timing.

Er wusste doch davon. User - 14 Mar 20 Great Interview. Sympathischer Interviewpartner, gut geführt und aufschlussreich, aber es wirkt so husch husch am Ende, wie das Spiel :.

Liegt das am Schnitt oder habt ihr da einen sehr strikten Timeframe? Ist mir schon öfter bei den Interviews aufgefallen, aber wenn es so gut ist, ist es noch auffallender.

Der Wunsch den ich mit diesem Kommentar ausrücke sind längere Interviews : , nee nicht unbedingt aber eine souveräne Exitstrategie in der der Zuhörer mitgenommen wird.

Wir hatten eine minutenlange Verabschiedung mit gegenseitiger Danksagung, das ersparen wir euch. Schön, wenn Entwickler auch über die Spiele lachen können.

Und sehr ordentlich conducted, das Interview. User - 13 Mar 20 Ich habe es noch nicht komplett angehört, bin bei 20 Minuten.

Aber ich muss jetzt mal sagen, der Herr Legg ist ja mal geil drauf. Die Leidenschaft und Energie die der rüberbringt. Einfach nur geil.

Freue mich schon auf den Rest des Interviews und seinen Vibe. User - 12 May 20 Wo finde ich die richtige Episode, nicht das Interview?

Eine Suche ergab nichts Ich möchte mit mal die Excel Tabelle ansehen ; mfg. User - 13 Mar 20 Ich finde das Gespräch insgesamt sehr erfrischend.

Mike strahlt hörbar, Gunnar und Christian konfrontieren ihn unverblümt aber nicht vorwurfsvoll mit ihrer Spielerfahrung und Gunnar kichert sich einen :D Für mich eines der gelungensten Entwickler-Interviews bisher.

User - 25 May 20 Als Erscheinungsjahr ist beim mp3 übrigens angegeben ;. Danke dafür, Blade Runner war super. User - 14 Mar 20 Juhuuu!

User - 14 Mar 20 Meine Güte frisch geleakt. Also wenn ein Remaster kommt, werde ich es doch noch durchspielen. Mit der alten Version hatte immer wieder angebandelt, es dann aber wieder verworfen.

User - 16 Mar 20 Das Interview war so gut, dass ich mich zu einem Kommentar genötigt sehe. Macht weiter so!

User - 15 Mar 20 Hätte ich mir auch lässig nochmal 45 Minuten angehört. Tolles Interview! User - 2 Mar 20 Mich freut es ebenfalls, das Fabian mit eingebunden wurde.

Das darf gerne, so beibehalten werden. User - 5 Mar 20 Ja, Fabian darf gerne wiederkommen. Danke und gerne mehr davon. Herzlichen Dank!

User - 6 Mar 20 Ach Artax. Ich weine heute noch. Aber: Das muss das Boot abkönnen! User - 4 Mar 20 Ich weiss die Musik Folgen haben leider nicht so gut abgeschlossen damals in der Umfrage.

Deshalb bin ich sehr happy das eine neue erschienen ist. Und ich wiederhole mich,aber die koennt ihr ruhig ofter machen, weil ich game Musik mag und bei euch oft viele Perlen finde die ich nicht kannte oder vergas das Gobliins thema z.

Ich hoere die Podcast folgen immer beim fahren und waere es moeglich, zwei versionen bereit zu stellen?

Eine Folge so wie nun, wo halt das Lied so ein paar Minuten gespielt wird und eine wo das Lied in ganzer laenge presentiert wird?

User - 4 Mar 20 Könnte mir vorstellen, dass das rechtlich nicht in Ordnung wäre. User - 4 Mar 20 Oder zumindest eine Playlist auf den gängigen Streaming Plattformen falls die Stücke dort zu finden sind.

User - 8 Mar 20 Eine tolle Episode! Hab mich gefreut, dass ihr Fabian mit ins Boot holt. Die für mich beeindruckendsten Stücke waren Crusader: No Regret hab ich mir seit der Folge noch mehrmals angehört!

Es ist immer wieder spannend, was ihr da so ausgrabt :. User - 2 Mar 20 Freut mich, dass es mal wieder eine Musikfolge gibt :.

Oder ist es eine für alle? Und muss ich dann beide Feeds abonnieren? User - 2 Mar 20 Ja, das ist eine Folge für alle, und du musst beide Feeds abonnieren, denn im geheimen Patreon-Feed, sind nur die exklusiven Folgen für die Unterstützer enthalten.

User - 3 Mar 20 Danke für die Antworten und den damit einhergehenden Erkenntnisgewinn. User - 4 Mar 20 Ich kann die Idee gut nachvollziehen und finde sie Lösung sehr gut.

So hat man keine doppelten Folgen. User - 2 Mar 20 Super, gleich nachher im Mittag reinhören! User - 3 Mar 20 Wieder eine schöne Folge.

Advent Rising für den PC ist auch in Deutschland erschienen. Mir hat es gefallen. User - 6 Mar 20 Habe die Episode leider erst jetzt gehört aber sie war super!

Tolle Idee, dass Fabian auch mitmacht, er hat einen tollen Musikgeschmack. Von mir aus dürften es aber durchaus 5 Songs pro Mann sein - kann nicht lang genug gehen.

Gerade Nate's Theme ist total klasse! Und, ja, auch ich finde, dass "Die unendliche Geschichte" wirklich gut gealtert ist.

Advent Rising habe ich sehr gern gespielt und finde die Musik zum Teil richtig nett - obwohl sie von Tommy Tallarico ist. Dan mag ich nämlich auch nicht besonders.

User - 2 Mar 20 Yay, eine neue Musikfolge. Die Schnitte sind für heute Verhältnisse sicherlich nicht mehr optimal gesetzt, aber er ist spannend, hält den roten Faden gut und die Effekte sind nicht zum Fremdschämen Animatronik ist was Tolles.

User - 4 Mar 20 war der erste Kommentar meiner Frau dazu, die Die unendliche Geschichte nicht kennt, Stranger Things aber schon. User - 2 Mar 20 Super, dass dieses Mal Fabian dabei ist!

Neue Folge Super Stay Forever! User - 25 Feb 20 Hi, kommt die auch in den Feed, weil ich seh sie dort leider nicht.

User - 25 Feb 20 In meinem Feed ist sie auch noch nicht. User - 25 Feb 20 Ich befürchte ja, es ist bei noch niemandem im Feed. User - 25 Feb 20 Jetzt ist es bei mir da.

User - 25 Feb 20 Ja, hab's gerade gesehen. User - 13 Mar 20 Wirklich eine sehr harmonische Folge über ein durchweg gelungenes Spiel, das ich auch beim Nachholen gefeiert habe.

Vielen Dank dafür! Gruselig nur manche Kommentare auf stayforever. User - 24 Feb 20 Da sind aber schöne Neuigkeiten, aber das verallgemeinernde Kommentar bzgl.

User - 25 Feb 20 Ich hab ihn auch geliebt, aber er war leider auch eine der weniger erfolgreichen Konsolen von Nintendo.

User - 8 Mar 20 Hui, vielleicht muss ich das doch einmal nachholen. Eine sehr schöne Folge habt ihr da eingesprochen :. User - 26 Feb 20 So gesehen ist es nicht verwunderlich das die Tochter von Gunnar den roten Klempner Mario kennt.

Ist heutzutage bei Freunden oder in Kaufhäusern immer präsent. Auch wenn jemand keine Videospiele spielt gibt es doch bestimmte Figuren die in der aktuellen Popkultur zu Hause sind.

Also z. User - 25 Feb 20 Tolle Folge, vielen Dank! Fantastisches Spiel mit einem der besten Abspänne, die ich kenne.

Spielzeitstreckung aus der Hölle. Nach über 50h hab ich im vermutlich finalen Schloss aufgegeben, da war's dann echt mal gut mit dem Zeitverbrennen.

User - 24 Feb 20 Yay! SSF hat sich zu einem weiteren meiner Lieblingsformate entwickelt. Ich mag besonders Fabians sorgfältigen Stil und angenehme Sprache.

Nicht um zu sagen, dass Gunnar und Chris nicht auch so wären. User - 3 May 20 Hello! Schon mal gleich am Beginn muss ich sagen wie begeistert ich bin dass ihr diese Spiele besprecht bzw.

Bin gespannt was die so bringt. User - 7 Feb 20 Huch, was ist denn mit Gunnars Audioqualität passiert? User - 8 Feb 20 Da haben wir schon schlimmeres gehört ;.

User - 22 Feb 20 Ist es für Quake noch zu früh? User - 7 Feb 20 Cooler Service! Comments 9. User - 29 Jan 20 Ihr schweift ganz schön ab.

Aber gut, all zu viel gibt es zu dem Spiel ja echt nicht zu erzählen. Der Exkurs zum Master System hat mir aber sehr gefallen.

In meinem Freundeskreis hatten mindestens zwei ein SMS. Mir hätte noch ein oberflächlicher technischer Vergleich mit dem NES gefallen.

User - 27 Jan 20 eine spannende Folge und das erste Mal, das ich kommentiere Oo. Ich fand euern Exkurs nach Brasilien sehr interessant und musste die ganze Zeit an eine Doku denken, die ich vor einiger Zeit auf Youtube gesehen habe, die das Thema "Brasilien und die Spieleindustrie" noch etwas vertieft.

User - 26 Jan 20 Ich fänd es ja cool, wenn ihr die Harvest Moon-Reihe, beginnend mit meinem Lieblingsteil, dem ersten, besprechen würdet.

Ich hab die Konsole geliebt. War zwar nicht meine Erste, aber ich kann mich an viele Spiele erinnern. Einige würde ich heute allerdings nicht mehr spielen.

Nicht mal aus nostalgischen Gründen. Die waren zwar grottig, aber Spiele auf dem Master System waren rar.

Und so hat man halt früher auch den übelsten Dreck länger gespielt. User - 25 Jan 20 Nostalgie pur! Ich habe die Vasen vergessen, aber die Vasen waren so gut.

Für das Spiel habe ich wegen restriktierter Spielzeit meinen Sega angelassen und auch für den Endscreen um zu beweisen das ich es durchgespielt habe.

Bis auf einmal, als meinen Mutter beim staubwischen den Sega ausgeschaltet hat. Hach, wunderschöne Erinnerungen. Für den MegaDrive gab es nen Adapter, so hat es mich über 2 Konsolengenerationen begleitet.

Danke für die schönen Erinnerungen. User - 26 Jan 20 Ich frage mich ja, wo die 6,5 Millionen europäischen Master Systems versteckt waren.

Ich kannte als Kind niemanden, der dieses System hatte bin etwas älter als Fabian , und kenne bis heute keinen.

Wir kannten Sega nur aus der Spielhalle. Aber ich hab nur wenige dunkle Erinnerungen an die Sega, inzwischen hab ich aber wieder eine, und wenn ich ein Spiel erwische, dass wir damals hatten kommen manchmal Sachen aus der Muscle Memory zurück und kleine Schnitte Erinnerung :D.

User - 10 Feb 20 In meinem Freundeskreis hatte fast jeder einen. Und bin im Übrigen ebenfalls der Meinung, dass Ägypter selbstverständlich sowas wie Nubier sind.

Muss allerdings anmerken, dass das Format, die 5-Punkte-Frage zum Schluss zu einer Schätz-Frage zu machen, bei der es also auf jeden Fall einen Gewinner gibt, aus spieltheoretischer Sicht wirklich komplett bescheuert ist, weil es logischerweise in jeder Runde die einzig relevante Frage ist.

Da lobe ich mir doch den weisen und umsichtigen Quiz-Master der Stay-Forever-Quiz-Folgen mit seinen durchdachten und spannungserzeugenden Regeln sowie auch die SF-Community mit ihren abwechslungsreichen Fragen.

Und dass man nicht auf die Fragen der Community zurückgreifen konnte, ist natürlich wirklich schade. Man merkte den Fragen schon an, dass sie alle ein wenig aus einem ähnlichen Denkmuster stammten, da kann so eine externe Beteiligung natürlich komplett neue Ideen reinspülen.

User - 19 Jan 20 Meine starke Begeisterung über dieses Crossover wird nicht wenig von der Tatsache gedämpft, das Jochen gerade in der Auszeit ist.

Hätte man damit nicht noch ein wenig warten können -. User - 19 Jan 20 Ich könnte mir vorstellen, dass gerade diese Auszeit diese Folge ermöglicht oder besser erheblich begünstigt hat zeitlich.

User - 23 Jan 20 Eben wie Andre erzählt hat, dass Christian sofort gefragt hat, ob sie helfen können. Tolle Geste!

User - 25 Jan 20 Ich habe schon lange nicht mehr so oft laut gelacht, wie bei dieser Folge. User - 22 Jan 20 Vielen Dank für diese schöne Folge, auch wenn ich einige Fragen arg uninspiriert fand.

Da muss ich diese kleine Kritik meines Vorredners leider bestärken :. User - 23 Jan 20 Super gute Folge! User - 19 Jan 20 Eine hervorragende Folge, bei der ich mehrfach lauthals lachen musste.

Auch wenn Jochens Auszeit betrüblich ist, hoffe ich dennoch, dass es vielleicht noch das eine oder andere Quiz-Crossover zwischen euch geben wird User - 19 Jan 20 Hurra!

Auf beiden Podcasts eines meiner Lieblingsformate obwohl ich von Spielen wenig Ahnung habe! Freut mich sehr, dass ihr euch dafür zusammentut.

User - 21 Jan 20 Ich komme mir jetzt wie ein grantelnder alter Opa vor, aber ich fand Sebastians dauerndes "nice"-Gerufe wirklich anstrengend.

Das passt für mich besser in ein Letsplay von Minecraft. Hätte noch "Alter, Alter" und "O mein Gott" gefehlt User - 19 Jan 20 Bin immer wieder beeindruckt von Eurer Produktivität.

Und das mit Job und Familie. User - 19 Jan 20 Gerade, also wirklich im Moment zuende gehört. Ich hatte keinen blassen Schimmer.

Wobei warte Gunnar wusste 2 der 3 Fragen, ich nehme alles zurück, Ehre wem Ehre gebürt. User - 4 Jan 20 Endlich was von Ozark Softscape Das interaktive grafische Handelsmenü hatte eine vergleichbare Mechanik.

User - 5 Jan 20 Ok, leicht schmerzhaft wie die Herren sich mit der Trans-Thematik schwertun. Selbst der Wikipedia-Artikel hat keine Probleme damit, durchgängig "sie" zu verwenden, was natürlich der einzig richtige Umgang damit ist, auch in der Zeit vor der "Umwandlung" bzw vor dem Coming Out.

Auch die Verwendung des "Deadname" geht natürlich gar nicht, maximal könnte man das einmal am Anfang erwähnen für die Menschen, die die Person als Dan und nicht Danielle kennen.

Ich würde mir als Verbesserungsvorschlag wünschen, dass ihr in Zukunft einfach durchgängig die richtigen Pronomen verwendet dann müsst ihr auch nicht darüber nachdenken und natürlich den korrekten Namen.

Ich hoffe, dass ihr da offen für Reflexion seid. Wie gesagt, die restliche Folge ist super und die Mechanismen echt anschaulich dargestellt für ein Audio-Medium.

User - 5 Jan 20 Das waren auch meine Gedanken dazu. Als Gunnar am Anfang der Folge noch ohne Erklärung einfach weibliche Pronomen verwendete, auch in Bezug auf die Vergangenheit, dachte ich noch "ach dann sparen sie sich das drum herum Getanze dieses mal endlich" und dann kam die längliche Erklärung doch noch.

Ich müsste jetzt raussuchen welche Folgen das waren, aber ich bin mir ziemlich sicher dass diese Diskussion um Danielle in anderen Folgen bereits mehrfach geführt wurde und die beiden sich in einer davon auch schon einmal darauf geeinigt hatten einfach bei Danielles Wunschpronomen zu bleiben.

Hätte ich mir also auch gewünscht, dass man das dieses mal einfach unkommentiert respektieren würde.

User - 6 Jan 20 Naja, etwas kleinliche Sichtweise. Gestammel hab ich nicht gehört und einen in Ruhe geschriebenen Wikipedia-Artikel kann man nicht mit den spontan formulierten Worten eines Podcasts vergleichen.

Habe mich auch erst kurz nach der Folge mal wieder mit Transgender beschäftigt und dann das erste Mal den Ausdruck "Dead Name" gehört, das ist in meiner Bubble so gar nicht präsent.

Ich schaue jetzt das Oeuvre von Natalie Wynn durch und fühle mich schon schlauer, nicht nur bei dem Thema. User - 8 Jan 20 Ist das so sicher, dass das "der einzig richtige" Umgang ist?

Bei so einer absoluten Formulierung gehen bei mir ja erstmal Alarmglocken an, das zu hinterfragen. Ich denke das hängt ganz vom Einzelfall ab, mit welchem Geschlecht sich jemand vorher identifiziert hat.

Ich kann mir durchaus vorstellen, mich als Mann wahrzunehmen, aber eine tiefe Sehnsucht zu haben eine Frau zu sein.

Und wenn ich mich gerade als Mann wahrnehme, dann beschreibt das doch meine aktuelle Identität. Angenommen, Du solltest nur zu diesem Song jetzt einen Text schreiben, ohne auf der Thema der Geschlechtsangleichung der inzwischen Sängerin einzugehen.

Würdest Du bei der Stimme jetzt wirklich konsequent von "Sängerin" schreiben wollen? Wäre das im Dienste des Lesers oder nur im Dienste irgendeiner theoretisch hergeleiteten moralischen Korrektheit?

Ich denke nicht! Ich fand den Umgang damit in der Folge völlig okay. Das ist ja auch ein ungewohntes Thema.

User - 10 Jan 20 Philipp, na ja, du meinst halt, man müsste den Einzelfall betrachten, ziehst dann aber ein Beispiel heran Sängerin mit veränderter Stimme das im konkreten Einzelfall Danielle Bunton keine Relevanz hat.

Sie kommt ja im Podcast nicht zur Stimme, bzw. Da wir Danielle Bunton dazu leider nicht mehr fragen können, finde ich es angebracht, sie auch durchgehend als "sie" anzusprechen.

Das wird übrigens auch beim analogen Fall von Künstlernamen so gehandhabt. Ich finde, wenn man das bei Künstlernamen so respektieren kann, gehört auch nicht allzu viel Anstrengung und Anstand dazu, es bei Gender Identity genau so zu tun.

Noch ein Wort an die Herren Podcaster: ich fand das zwar nicht respektlos, wie ihr das gehandhabt habt ihr habt euch ja offensichtlich auch Gedanken gemacht , aber für mich war es kein Erkenntnisgewinn, dass ihr Danielle im historischen Kontext noch als "er" bezeichnet.

Das fügt für mich nichts hinzu. Daher würde ich auch dafür plädieren, da in Zukunft konsequent die Menschen mit ihrer echten Gender Identity anzusprechen.

Machen wir so nicht nochmal. User - 10 Jan 20 Danke für die Reflexionsbereitschaft! User - 10 Jan 20 Danke, wie immer eine super Folge.

Von M. Da kannte ich bzw. Und die Entstehungsgeschichte ist interessant, das Spiel basiert nämlich auf einem belgischen Comic.

Anscheinend war in meinem Bekanntenkreis nur eine kaputte Version im Umlauf, jedenfalls bin ich nie über den Startscreen hinausgekommen.

So blieb mir bis heute nur die geniale Musik. Dafür haben wir dann exzessiv Archon gezockt. User - 4 Jan 20 Ahso, deshalb kontet ihr meine Quizfrage so souverän beantworten : hihi.

WTF, Christian?! User - 28 Dec 19 Christian hätte am Ende sehr wohl noch gewinnen können, wenn er als einziger die letzte Frage richtig beantwortet hätte Damit lag ich wohl falsch!

Planet Mallorca wusste ich auch ohne Antwortmöglichkeiten. User - 1 Jan 20 Der Beuster ist einfach zum Quizmaster geboren, gewaltig, wie der das macht!

User - 28 Dec 19 Sehr schöne Folge. Vielen Dank für die nette Weihnachtskarte. Ihr solltet darüber nachdenken einen Gedichtband zu veröffentlichen.

User - 28 Dec 19 Meine Frage war nicht dabei, schluchz :. User - 28 Dec 19 Hab keine Frage von dir. Schick sie nochmal bitte. User - 28 Dec 19 wie kann ich dir privat schreiben?

User - 28 Dec 19 habs gesendet. User - 28 Dec 19 Danke fürs Quiz. User - 28 Dec 19 Juhu, damit hab ich das Quiz auch gleich gewonnen.

User - 30 Dec 19 Aaah, zu langsam. Als ich es gehört habe, dass die Herren es nicht wussten sollten sich schämen!

User - 11 Jan 20 Per Anhalter durch die Galaxis. Auch die Chemie zwischen euch allen Vier passt perfekt und sorgt für unglaubliche Momente.

User - 30 Dec 19 Höchst amüsant!! Frohe Weihnachten, ihr Lieben! User - 26 Dec 19 Auch wenn Weihnachten schon fast vorbei ist, wünsche ich allen noch eine schönen restlichen Feiertag, vielen Dank an das Stay Forever Team für das fantastische Jahr und kommt alle gut hinüber in das nächste Jahr.

User - 25 Dec 19 Vielen Dank für das Jahr und geniesst die Feiertage vielleicht mit einer leckeren Petersilienpizza.

User - 27 Dec 19 Schöne Statistik. Bisher habt ihr solche Infos ja immer in einer Sonderfolge mitgeteilt. Wäre schade, denn ich fand den Ausblick auf das nächste Jahr und die Ankündigung von neuen Formaten immer sehr interessant.

Und mich würde auch interessieren, wie eure Weihnachtsaktion angekommen ist. Ob sich die Aktion also auf die Unterstützerzahlen bei Patreon und Staedy ausgewirkt hat User - 25 Dec 19 Tolle Zusammenfassung!

Und das erinnert mich an etwas wichtiges: ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das making of für last express richtig gelobt hatte Das war echt super!

Bisschen wie die zweite Reihe. Sowas immermal wieder als Feature fände ich echt super. Visual Artists. Gaming Creators.

Tutorials and Education. There are many ways to delight your fans and every creator can find their own. Choose a few of the ideas below, or invent new ones.

See how other creators use Patreon. In this article, we want to introduce you to the membership model—an effective, field-tested way for independent creators As a creator, it's easy to feel like there just aren't enough hours in the day.

Whether you're working on your project part time Are you ready to take back control? Patreon logo.

For Creators.

User - 14 Apr 20 Ich bin damals mit BI 1 auch nicht so richtig warm geworden während mich HL sofort gepackt hat. BI 2 lag so dazwischen.

Und ja, BI 1 steht für sich allein, weil es wirklich mehr wie Schach ist und nicht wie andere Rundenstrategiespiele.

User - 3 Apr 20 Manschgerl, natürlich sagt man das! User - 19 Mar 20 Sehr geile Idee! Danke dafür!

User - 19 Mar 20 Ich habe Battle Isle 1 gespielt. Mich hat die Serie aber in den späten Leveln verloren, da die Kartengrösse und die Einheiten ins unermessliche steigen.

Einen anderen Teil empfehle ich gerne als Geheimtipp. Full Metal Planete hat eine gut balancierte Spielmechanik, ohne zu viel drumherum. Einen Flut und Ebbe Wechsel und einen lokalen Mehrspielermodus.

Habe ich sehr gerne mit Freunden gespielt. Hey, wie geht's euch? Wir freuen uns über euer Feedback! Chris, Fabian, Gunnar P. User - 16 Mar 20 Tafeln klingt tatsächlich nach einer guten Idee!

Immerhin gibt es bislang noch überschaubare Krankenzahlen, aber es handelt sich such um ein kleines Land, von daher fühlt man hier alles noch schneller.

User - 16 Mar 20 Uns geht es noch gut. Meine Behörde macht bis Ende April erstmal dicht, zumindest muss ich mir auch trotz Krise keine Gedanken um das Finanzielle machen.

Bei Spenden empfehle ich immer die Kinderkrebshilfe. Kinder und Krebs ist immer eklig, auch in Zeiten von Corona. Es wäre schade, wenn jetzt wieder das aktuelle Thema für einen Spendeneinbruch woanders führt.

User - 16 Mar 20 Ich bin Servicetechniker und arbeite eh von zuhause aus - wenn ich nicht unterwegs bin.

Meine Firma schickt mich aktuell nur noch bei Störungen raus. Die zu unterstützen fände ich sinnvoll.

Denn vor allem Rentner sind ja eh die Riskogruppe - da machts Sinn wenn diese so wenig wie möglich raus müssen.. User - 16 Mar 20 Hier ist seit heute Ausgangssperre.

In meinem Unternehmen bereits mehrere bestätigte Fälle und zwangsweise Telearbeit seit letzten Mittwoch.

Passt alle auf euch auf. User - 16 Mar 20 Ich habe geplanten Urlaub diese Woche und bin generell für zusätzliches Podcast-Futter sehr froh.

Insbesondere wenn wir tatsächlich noch mehr in die Quarantäne gehen sollten. Das ist technisch und organisatorisch aber etwas schwieriger.

Aktuelle Spendenideen habe ich keine, auch wenn ich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr tätig bin und solche Einrichtungen generell dankbar für finanzielle Unterstützung sind.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse mussten wir unseren Tag der offenen Tür absagen. User - 16 Mar 20 Im Sinne des Podcasts gibt es vielleicht die Möglichkeit, Eltern in Pflegeberufen zu unterstützen, indem Kinder mit frischen Spielen ausgestattet werden, um die Zeit alleine zu Hause etwas zu erleichtern.

Ist vielleicht auch etwas zu naiv. User - 16 Mar 20 Ich glaube Geldspenden sind aktuell noch nicht notwendig?! Was benötigt wird sind Blutspenden, auf Grund der Situation sind die wohl stark zurückgegangen.

Werde mich diese Woche mal wieder zum Spenden im Krankenhaus aus dem Haus bewegen. User - 16 Mar 20 Kann ich nur unterstützen.

User - 16 Mar 20 Arbeite in einer Kreisverwaltung, Homeoffice gestaltet sich bei uns schwierig. Man hat jetzt den Besucherverkehr bis Bin verunsichert aber noch gesund.

Spenden könnten die örtlichen Tafeln echt gebrauchen. Oder Caritas, die auch gerade sicherlich viel zu stemmen haben.

User - 16 Mar 20 Heyho, alles fitze hier, sitze auch seit heute komplett im Homeoffice. Freitag kommt ja auch schon das neue Doom, also kein Mangel an Freizeitbeschäftigung.

Eure Spendenbereitschaft finde ich klasse und sollte meiner Meinung nach in eine medizinische Richtung gehen.

Hat Gunnar da vielleicht familiäre Infoquellen? Bleibt gesund! User - 16 Mar 20 Hey ihr lieben, schön dass es euch gut geht und alles mit der Arbeit geregelt ist.

Leider arbeite ich noch in der Produktion eines mittelständischen Betriebes. Im juni wollte ich eine Fortbildung zum Meister besuchen.

Ob das jetzt noch möglich sein wird steht leider nun wieder auf der Kippe. Aber wir bleiben mal positiv gestimmt.

Haltet die Ohren steif und bis demnächst :. Reisetätigkeiten wurden alle eingestellt. Bei uns wurde Kurzarbeit beantragt, die ich im Homeoffice verbringen darf.

Hauptsächlich Sachen nacharbeiten, die schon seit langer Zeit liegen geblieben sind. User - 16 Mar 20 Geh jetzt dann auf HO für min.

Als Softwareentwickler jetzt auch nicht so schwierig zu bewerkstelligen. Vorräte hab ich schon im Februar begonnen aufzustocken, daher muss ich auch bis auf Obst und Fleisch nicht viel einkaufen gehen.

Durch die dämlichen Hamsterkäufe bleibt weniger das durch die Supermärkte an die Tafeln gespendet werden kann.

Spenden ist natürlich immer super! Ich wäre auch eher dafür etwas sinniges zu unterstützen, das nicht von der corona publicity supported wird, aber trotzdem kacke ist.

Wünsche allen gute Gesundheit und eine halbwegs glimpfliche Zeit ohne private und berufliche Krisen! Leider ist eine Exponentialkurve für die meisten Menschen zu abstrakt und ich erlebe hier in München noch immer einen viel zu gelassenen Umgang mit der Situation.

Ihr müsst ja nicht zu Corona-News werden, deshalb, aber euer "Multiplikator" als Personen des öffentlichen Lebens ist sicher was wert.

Ansonsten freue ich mich persönlich am Meisten darüber, wenn die Podcasts meine Nerven durch angenehme Normalität beruhigen. Ihr habt mir da schon früher durch die eine oder andere persönlichere Krise geholfen.

VG, bleibt zuhause und gesund! User - 16 Mar 20 Heute nochmal im Office und ab morgen dann mit meinen 3 Kids und der Mama zuhause, mal abwarten, wieviel Homeoffice da so möglich ist ;.

Ansonsten unterstütze ich meine direkte Umgebung, in der es viele Menschen gibt, die jetzt heftig ins Schwimmen kommen.

User - 16 Mar 20 Arbeite in der ambulanten Pflege. Läuft alles Normal bei uns. User - 18 Mar 20 Bleib gesund. Pass auf dich auf.

So von einer Pflegekraft zur anderen. User - 16 Mar 20 Ich bin Lehrer und halte meine Stunden soweit es geht über Discord ab. Nebenher haben wir eine Notbetreuung in der Schule eingerichtet, allerdings scheinen das wenige Leute zu wissen.

Kinder von Ärzten, Pflegern, Polizisten, etc Media 1 ce7. User - 13 Mar 20 Ein sehr schönes Interview mit einem sichtlich Aber auf einen Punkt seid ihr dann doch nicht eingegangen oder habe ich ihn verpasst : Warum wirkt das Ende des Spiels so husch-huschig und unbefriedigend?

User - 14 Mar 20 Auf die Beantwortung dieser Frage hatte ich auch gewartet! User - 13 Mar 20 Was für ein Timing.

Er wusste doch davon. User - 14 Mar 20 Great Interview. Sympathischer Interviewpartner, gut geführt und aufschlussreich, aber es wirkt so husch husch am Ende, wie das Spiel :.

Liegt das am Schnitt oder habt ihr da einen sehr strikten Timeframe? Ist mir schon öfter bei den Interviews aufgefallen, aber wenn es so gut ist, ist es noch auffallender.

Der Wunsch den ich mit diesem Kommentar ausrücke sind längere Interviews : , nee nicht unbedingt aber eine souveräne Exitstrategie in der der Zuhörer mitgenommen wird.

Wir hatten eine minutenlange Verabschiedung mit gegenseitiger Danksagung, das ersparen wir euch.

Schön, wenn Entwickler auch über die Spiele lachen können. Und sehr ordentlich conducted, das Interview. User - 13 Mar 20 Ich habe es noch nicht komplett angehört, bin bei 20 Minuten.

Aber ich muss jetzt mal sagen, der Herr Legg ist ja mal geil drauf. Die Leidenschaft und Energie die der rüberbringt. Einfach nur geil.

Freue mich schon auf den Rest des Interviews und seinen Vibe. User - 12 May 20 Wo finde ich die richtige Episode, nicht das Interview?

Eine Suche ergab nichts Ich möchte mit mal die Excel Tabelle ansehen ; mfg. User - 13 Mar 20 Ich finde das Gespräch insgesamt sehr erfrischend.

Mike strahlt hörbar, Gunnar und Christian konfrontieren ihn unverblümt aber nicht vorwurfsvoll mit ihrer Spielerfahrung und Gunnar kichert sich einen :D Für mich eines der gelungensten Entwickler-Interviews bisher.

User - 25 May 20 Als Erscheinungsjahr ist beim mp3 übrigens angegeben ;. Danke dafür, Blade Runner war super. User - 14 Mar 20 Juhuuu!

User - 14 Mar 20 Meine Güte frisch geleakt. Also wenn ein Remaster kommt, werde ich es doch noch durchspielen.

Mit der alten Version hatte immer wieder angebandelt, es dann aber wieder verworfen. User - 16 Mar 20 Das Interview war so gut, dass ich mich zu einem Kommentar genötigt sehe.

Macht weiter so! User - 15 Mar 20 Hätte ich mir auch lässig nochmal 45 Minuten angehört. Tolles Interview!

User - 2 Mar 20 Mich freut es ebenfalls, das Fabian mit eingebunden wurde. Das darf gerne, so beibehalten werden. User - 5 Mar 20 Ja, Fabian darf gerne wiederkommen.

Danke und gerne mehr davon. Herzlichen Dank! User - 6 Mar 20 Ach Artax. Ich weine heute noch. Aber: Das muss das Boot abkönnen!

User - 4 Mar 20 Ich weiss die Musik Folgen haben leider nicht so gut abgeschlossen damals in der Umfrage. Deshalb bin ich sehr happy das eine neue erschienen ist.

Und ich wiederhole mich,aber die koennt ihr ruhig ofter machen, weil ich game Musik mag und bei euch oft viele Perlen finde die ich nicht kannte oder vergas das Gobliins thema z.

Ich hoere die Podcast folgen immer beim fahren und waere es moeglich, zwei versionen bereit zu stellen? Eine Folge so wie nun, wo halt das Lied so ein paar Minuten gespielt wird und eine wo das Lied in ganzer laenge presentiert wird?

User - 4 Mar 20 Könnte mir vorstellen, dass das rechtlich nicht in Ordnung wäre. User - 4 Mar 20 Oder zumindest eine Playlist auf den gängigen Streaming Plattformen falls die Stücke dort zu finden sind.

User - 8 Mar 20 Eine tolle Episode! Hab mich gefreut, dass ihr Fabian mit ins Boot holt. Die für mich beeindruckendsten Stücke waren Crusader: No Regret hab ich mir seit der Folge noch mehrmals angehört!

Es ist immer wieder spannend, was ihr da so ausgrabt :. User - 2 Mar 20 Freut mich, dass es mal wieder eine Musikfolge gibt :. Oder ist es eine für alle?

Und muss ich dann beide Feeds abonnieren? User - 2 Mar 20 Ja, das ist eine Folge für alle, und du musst beide Feeds abonnieren, denn im geheimen Patreon-Feed, sind nur die exklusiven Folgen für die Unterstützer enthalten.

User - 3 Mar 20 Danke für die Antworten und den damit einhergehenden Erkenntnisgewinn. User - 4 Mar 20 Ich kann die Idee gut nachvollziehen und finde sie Lösung sehr gut.

So hat man keine doppelten Folgen. User - 2 Mar 20 Super, gleich nachher im Mittag reinhören! User - 3 Mar 20 Wieder eine schöne Folge.

Advent Rising für den PC ist auch in Deutschland erschienen. Mir hat es gefallen. User - 6 Mar 20 Habe die Episode leider erst jetzt gehört aber sie war super!

Tolle Idee, dass Fabian auch mitmacht, er hat einen tollen Musikgeschmack. Von mir aus dürften es aber durchaus 5 Songs pro Mann sein - kann nicht lang genug gehen.

Gerade Nate's Theme ist total klasse! Und, ja, auch ich finde, dass "Die unendliche Geschichte" wirklich gut gealtert ist. Advent Rising habe ich sehr gern gespielt und finde die Musik zum Teil richtig nett - obwohl sie von Tommy Tallarico ist.

Dan mag ich nämlich auch nicht besonders. User - 2 Mar 20 Yay, eine neue Musikfolge. Die Schnitte sind für heute Verhältnisse sicherlich nicht mehr optimal gesetzt, aber er ist spannend, hält den roten Faden gut und die Effekte sind nicht zum Fremdschämen Animatronik ist was Tolles.

User - 4 Mar 20 war der erste Kommentar meiner Frau dazu, die Die unendliche Geschichte nicht kennt, Stranger Things aber schon.

User - 2 Mar 20 Super, dass dieses Mal Fabian dabei ist! Neue Folge Super Stay Forever! User - 25 Feb 20 Hi, kommt die auch in den Feed, weil ich seh sie dort leider nicht.

User - 25 Feb 20 In meinem Feed ist sie auch noch nicht. User - 25 Feb 20 Ich befürchte ja, es ist bei noch niemandem im Feed.

User - 25 Feb 20 Jetzt ist es bei mir da. User - 25 Feb 20 Ja, hab's gerade gesehen. User - 13 Mar 20 Wirklich eine sehr harmonische Folge über ein durchweg gelungenes Spiel, das ich auch beim Nachholen gefeiert habe.

Vielen Dank dafür! Gruselig nur manche Kommentare auf stayforever. User - 24 Feb 20 Da sind aber schöne Neuigkeiten, aber das verallgemeinernde Kommentar bzgl.

User - 25 Feb 20 Ich hab ihn auch geliebt, aber er war leider auch eine der weniger erfolgreichen Konsolen von Nintendo.

User - 8 Mar 20 Hui, vielleicht muss ich das doch einmal nachholen. Eine sehr schöne Folge habt ihr da eingesprochen :. User - 26 Feb 20 So gesehen ist es nicht verwunderlich das die Tochter von Gunnar den roten Klempner Mario kennt.

Ist heutzutage bei Freunden oder in Kaufhäusern immer präsent. Auch wenn jemand keine Videospiele spielt gibt es doch bestimmte Figuren die in der aktuellen Popkultur zu Hause sind.

Also z. User - 25 Feb 20 Tolle Folge, vielen Dank! Fantastisches Spiel mit einem der besten Abspänne, die ich kenne. Spielzeitstreckung aus der Hölle.

Nach über 50h hab ich im vermutlich finalen Schloss aufgegeben, da war's dann echt mal gut mit dem Zeitverbrennen.

User - 24 Feb 20 Yay! SSF hat sich zu einem weiteren meiner Lieblingsformate entwickelt. Ich mag besonders Fabians sorgfältigen Stil und angenehme Sprache.

Nicht um zu sagen, dass Gunnar und Chris nicht auch so wären. User - 3 May 20 Hello! Schon mal gleich am Beginn muss ich sagen wie begeistert ich bin dass ihr diese Spiele besprecht bzw.

Bin gespannt was die so bringt. User - 7 Feb 20 Huch, was ist denn mit Gunnars Audioqualität passiert?

User - 8 Feb 20 Da haben wir schon schlimmeres gehört ;. User - 22 Feb 20 Ist es für Quake noch zu früh?

User - 7 Feb 20 Cooler Service! Comments 9. User - 29 Jan 20 Ihr schweift ganz schön ab. Aber gut, all zu viel gibt es zu dem Spiel ja echt nicht zu erzählen.

Der Exkurs zum Master System hat mir aber sehr gefallen. In meinem Freundeskreis hatten mindestens zwei ein SMS. Mir hätte noch ein oberflächlicher technischer Vergleich mit dem NES gefallen.

User - 27 Jan 20 eine spannende Folge und das erste Mal, das ich kommentiere Oo. Ich fand euern Exkurs nach Brasilien sehr interessant und musste die ganze Zeit an eine Doku denken, die ich vor einiger Zeit auf Youtube gesehen habe, die das Thema "Brasilien und die Spieleindustrie" noch etwas vertieft.

User - 26 Jan 20 Ich fänd es ja cool, wenn ihr die Harvest Moon-Reihe, beginnend mit meinem Lieblingsteil, dem ersten, besprechen würdet.

Ich hab die Konsole geliebt. War zwar nicht meine Erste, aber ich kann mich an viele Spiele erinnern. Einige würde ich heute allerdings nicht mehr spielen.

Nicht mal aus nostalgischen Gründen. Die waren zwar grottig, aber Spiele auf dem Master System waren rar.

Und so hat man halt früher auch den übelsten Dreck länger gespielt. User - 25 Jan 20 Nostalgie pur! Ich habe die Vasen vergessen, aber die Vasen waren so gut.

Für das Spiel habe ich wegen restriktierter Spielzeit meinen Sega angelassen und auch für den Endscreen um zu beweisen das ich es durchgespielt habe.

Bis auf einmal, als meinen Mutter beim staubwischen den Sega ausgeschaltet hat. Hach, wunderschöne Erinnerungen. Für den MegaDrive gab es nen Adapter, so hat es mich über 2 Konsolengenerationen begleitet.

Danke für die schönen Erinnerungen. User - 26 Jan 20 Ich frage mich ja, wo die 6,5 Millionen europäischen Master Systems versteckt waren.

Ich kannte als Kind niemanden, der dieses System hatte bin etwas älter als Fabian , und kenne bis heute keinen.

Wir kannten Sega nur aus der Spielhalle. Aber ich hab nur wenige dunkle Erinnerungen an die Sega, inzwischen hab ich aber wieder eine, und wenn ich ein Spiel erwische, dass wir damals hatten kommen manchmal Sachen aus der Muscle Memory zurück und kleine Schnitte Erinnerung :D.

User - 10 Feb 20 In meinem Freundeskreis hatte fast jeder einen. Und bin im Übrigen ebenfalls der Meinung, dass Ägypter selbstverständlich sowas wie Nubier sind.

Muss allerdings anmerken, dass das Format, die 5-Punkte-Frage zum Schluss zu einer Schätz-Frage zu machen, bei der es also auf jeden Fall einen Gewinner gibt, aus spieltheoretischer Sicht wirklich komplett bescheuert ist, weil es logischerweise in jeder Runde die einzig relevante Frage ist.

Da lobe ich mir doch den weisen und umsichtigen Quiz-Master der Stay-Forever-Quiz-Folgen mit seinen durchdachten und spannungserzeugenden Regeln sowie auch die SF-Community mit ihren abwechslungsreichen Fragen.

Und dass man nicht auf die Fragen der Community zurückgreifen konnte, ist natürlich wirklich schade. Man merkte den Fragen schon an, dass sie alle ein wenig aus einem ähnlichen Denkmuster stammten, da kann so eine externe Beteiligung natürlich komplett neue Ideen reinspülen.

User - 19 Jan 20 Meine starke Begeisterung über dieses Crossover wird nicht wenig von der Tatsache gedämpft, das Jochen gerade in der Auszeit ist.

Hätte man damit nicht noch ein wenig warten können -. User - 19 Jan 20 Ich könnte mir vorstellen, dass gerade diese Auszeit diese Folge ermöglicht oder besser erheblich begünstigt hat zeitlich.

User - 23 Jan 20 Eben wie Andre erzählt hat, dass Christian sofort gefragt hat, ob sie helfen können. Tolle Geste! User - 25 Jan 20 Ich habe schon lange nicht mehr so oft laut gelacht, wie bei dieser Folge.

User - 22 Jan 20 Vielen Dank für diese schöne Folge, auch wenn ich einige Fragen arg uninspiriert fand. Da muss ich diese kleine Kritik meines Vorredners leider bestärken :.

User - 23 Jan 20 Super gute Folge! User - 19 Jan 20 Eine hervorragende Folge, bei der ich mehrfach lauthals lachen musste. Auch wenn Jochens Auszeit betrüblich ist, hoffe ich dennoch, dass es vielleicht noch das eine oder andere Quiz-Crossover zwischen euch geben wird User - 19 Jan 20 Hurra!

Auf beiden Podcasts eines meiner Lieblingsformate obwohl ich von Spielen wenig Ahnung habe! Freut mich sehr, dass ihr euch dafür zusammentut.

User - 21 Jan 20 Ich komme mir jetzt wie ein grantelnder alter Opa vor, aber ich fand Sebastians dauerndes "nice"-Gerufe wirklich anstrengend.

Das passt für mich besser in ein Letsplay von Minecraft. Hätte noch "Alter, Alter" und "O mein Gott" gefehlt User - 19 Jan 20 Bin immer wieder beeindruckt von Eurer Produktivität.

Und das mit Job und Familie. User - 19 Jan 20 Gerade, also wirklich im Moment zuende gehört. Ich hatte keinen blassen Schimmer.

Wobei warte Gunnar wusste 2 der 3 Fragen, ich nehme alles zurück, Ehre wem Ehre gebürt. User - 4 Jan 20 Endlich was von Ozark Softscape Das interaktive grafische Handelsmenü hatte eine vergleichbare Mechanik.

User - 5 Jan 20 Ok, leicht schmerzhaft wie die Herren sich mit der Trans-Thematik schwertun. Selbst der Wikipedia-Artikel hat keine Probleme damit, durchgängig "sie" zu verwenden, was natürlich der einzig richtige Umgang damit ist, auch in der Zeit vor der "Umwandlung" bzw vor dem Coming Out.

Auch die Verwendung des "Deadname" geht natürlich gar nicht, maximal könnte man das einmal am Anfang erwähnen für die Menschen, die die Person als Dan und nicht Danielle kennen.

Ich würde mir als Verbesserungsvorschlag wünschen, dass ihr in Zukunft einfach durchgängig die richtigen Pronomen verwendet dann müsst ihr auch nicht darüber nachdenken und natürlich den korrekten Namen.

Ich hoffe, dass ihr da offen für Reflexion seid. Wie gesagt, die restliche Folge ist super und die Mechanismen echt anschaulich dargestellt für ein Audio-Medium.

User - 5 Jan 20 Das waren auch meine Gedanken dazu. Als Gunnar am Anfang der Folge noch ohne Erklärung einfach weibliche Pronomen verwendete, auch in Bezug auf die Vergangenheit, dachte ich noch "ach dann sparen sie sich das drum herum Getanze dieses mal endlich" und dann kam die längliche Erklärung doch noch.

Ich müsste jetzt raussuchen welche Folgen das waren, aber ich bin mir ziemlich sicher dass diese Diskussion um Danielle in anderen Folgen bereits mehrfach geführt wurde und die beiden sich in einer davon auch schon einmal darauf geeinigt hatten einfach bei Danielles Wunschpronomen zu bleiben.

Hätte ich mir also auch gewünscht, dass man das dieses mal einfach unkommentiert respektieren würde. User - 6 Jan 20 Naja, etwas kleinliche Sichtweise.

Gestammel hab ich nicht gehört und einen in Ruhe geschriebenen Wikipedia-Artikel kann man nicht mit den spontan formulierten Worten eines Podcasts vergleichen.

Habe mich auch erst kurz nach der Folge mal wieder mit Transgender beschäftigt und dann das erste Mal den Ausdruck "Dead Name" gehört, das ist in meiner Bubble so gar nicht präsent.

Ich schaue jetzt das Oeuvre von Natalie Wynn durch und fühle mich schon schlauer, nicht nur bei dem Thema. User - 8 Jan 20 Ist das so sicher, dass das "der einzig richtige" Umgang ist?

Bei so einer absoluten Formulierung gehen bei mir ja erstmal Alarmglocken an, das zu hinterfragen. Ich denke das hängt ganz vom Einzelfall ab, mit welchem Geschlecht sich jemand vorher identifiziert hat.

Ich kann mir durchaus vorstellen, mich als Mann wahrzunehmen, aber eine tiefe Sehnsucht zu haben eine Frau zu sein.

Und wenn ich mich gerade als Mann wahrnehme, dann beschreibt das doch meine aktuelle Identität. Angenommen, Du solltest nur zu diesem Song jetzt einen Text schreiben, ohne auf der Thema der Geschlechtsangleichung der inzwischen Sängerin einzugehen.

Würdest Du bei der Stimme jetzt wirklich konsequent von "Sängerin" schreiben wollen? Wäre das im Dienste des Lesers oder nur im Dienste irgendeiner theoretisch hergeleiteten moralischen Korrektheit?

Ich denke nicht! Ich fand den Umgang damit in der Folge völlig okay. Das ist ja auch ein ungewohntes Thema. User - 10 Jan 20 Philipp, na ja, du meinst halt, man müsste den Einzelfall betrachten, ziehst dann aber ein Beispiel heran Sängerin mit veränderter Stimme das im konkreten Einzelfall Danielle Bunton keine Relevanz hat.

Sie kommt ja im Podcast nicht zur Stimme, bzw. Da wir Danielle Bunton dazu leider nicht mehr fragen können, finde ich es angebracht, sie auch durchgehend als "sie" anzusprechen.

Das wird übrigens auch beim analogen Fall von Künstlernamen so gehandhabt. Ich finde, wenn man das bei Künstlernamen so respektieren kann, gehört auch nicht allzu viel Anstrengung und Anstand dazu, es bei Gender Identity genau so zu tun.

Noch ein Wort an die Herren Podcaster: ich fand das zwar nicht respektlos, wie ihr das gehandhabt habt ihr habt euch ja offensichtlich auch Gedanken gemacht , aber für mich war es kein Erkenntnisgewinn, dass ihr Danielle im historischen Kontext noch als "er" bezeichnet.

Das fügt für mich nichts hinzu. Daher würde ich auch dafür plädieren, da in Zukunft konsequent die Menschen mit ihrer echten Gender Identity anzusprechen.

Machen wir so nicht nochmal. User - 10 Jan 20 Danke für die Reflexionsbereitschaft! User - 10 Jan 20 Danke, wie immer eine super Folge.

Von M. Da kannte ich bzw. Und die Entstehungsgeschichte ist interessant, das Spiel basiert nämlich auf einem belgischen Comic.

Anscheinend war in meinem Bekanntenkreis nur eine kaputte Version im Umlauf, jedenfalls bin ich nie über den Startscreen hinausgekommen.

So blieb mir bis heute nur die geniale Musik. Dafür haben wir dann exzessiv Archon gezockt. User - 4 Jan 20 Ahso, deshalb kontet ihr meine Quizfrage so souverän beantworten : hihi.

WTF, Christian?! User - 28 Dec 19 Christian hätte am Ende sehr wohl noch gewinnen können, wenn er als einziger die letzte Frage richtig beantwortet hätte Damit lag ich wohl falsch!

Planet Mallorca wusste ich auch ohne Antwortmöglichkeiten. User - 1 Jan 20 Der Beuster ist einfach zum Quizmaster geboren, gewaltig, wie der das macht!

User - 28 Dec 19 Sehr schöne Folge. Vielen Dank für die nette Weihnachtskarte. Ihr solltet darüber nachdenken einen Gedichtband zu veröffentlichen.

User - 28 Dec 19 Meine Frage war nicht dabei, schluchz :. User - 28 Dec 19 Hab keine Frage von dir.

Schick sie nochmal bitte. User - 28 Dec 19 wie kann ich dir privat schreiben? User - 28 Dec 19 habs gesendet.

User - 28 Dec 19 Danke fürs Quiz. User - 28 Dec 19 Juhu, damit hab ich das Quiz auch gleich gewonnen. User - 30 Dec 19 Aaah, zu langsam.

Als ich es gehört habe, dass die Herren es nicht wussten sollten sich schämen! User - 11 Jan 20 Per Anhalter durch die Galaxis.

Auch die Chemie zwischen euch allen Vier passt perfekt und sorgt für unglaubliche Momente. User - 30 Dec 19 Höchst amüsant!!

Frohe Weihnachten, ihr Lieben! User - 26 Dec 19 Auch wenn Weihnachten schon fast vorbei ist, wünsche ich allen noch eine schönen restlichen Feiertag, vielen Dank an das Stay Forever Team für das fantastische Jahr und kommt alle gut hinüber in das nächste Jahr.

User - 25 Dec 19 Vielen Dank für das Jahr und geniesst die Feiertage vielleicht mit einer leckeren Petersilienpizza.

User - 27 Dec 19 Schöne Statistik. Bisher habt ihr solche Infos ja immer in einer Sonderfolge mitgeteilt. Wäre schade, denn ich fand den Ausblick auf das nächste Jahr und die Ankündigung von neuen Formaten immer sehr interessant.

Und mich würde auch interessieren, wie eure Weihnachtsaktion angekommen ist. Ob sich die Aktion also auf die Unterstützerzahlen bei Patreon und Staedy ausgewirkt hat User - 25 Dec 19 Tolle Zusammenfassung!

Und das erinnert mich an etwas wichtiges: ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das making of für last express richtig gelobt hatte Das war echt super!

Bisschen wie die zweite Reihe. Sowas immermal wieder als Feature fände ich echt super. Ansonsten wünsche ich auch schöne Feiertage und guten Rutsch!

Sehe da grosses Potenzial. User - 26 Dec 19 Da schaut man ein paar Tage über Weihnachten mal nicht in den Feed, und dann schreibt man direkt veralteten Quatsch User - 25 Dec 19 Euch allen ebenfalls frohe Weihnachten.

User - 25 Dec 19 Vielen Dank für eure tolle Arbeit. Ist und bleibt der beste Podcast den ich kenne. Bitte macht weiter so, freue mich jedesmal wenn etwas neues kommt.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch für euch und eure Familien. User - 25 Dec 19 Vielen Dank und fröhliche Weihnachten! Die Unterstützung hier habt ihr euch mehr als verdient.

Vielen Dank für ein weiteres Jahr hochwertige Unterhaltung! User - 25 Dec 19 Selber frohe Weihnachten, ihr Lieben!

Und übrigens: das mit der free for all-Veröffentlichung von Patreon-Content finde ich eine richtig gute Promo- Aktion. Da kann sich niemand über aufdringliche Werbung beschweren, ganz im Gegenteil.

Bietet einen guten Querschnitt eures Euvres, auch vom Umfang her ein tolles Weihnachtsgeschenk. Weiter so, auf ein tolles Zwanzig-zwanzig!

User - 26 Dec 19 Auch von vielen Dank und schon mal einen guten Rutsch! Übrigens manche Dinge sind unbezahlbar.

Trotz finanziellen Support. User - 25 Dec 19 Ha ha ich habe gerade alle Smartphones und Tablets meiner Eltern verarzten dürfen User - 25 Dec 19 Danke Euch für ein tolles Jahr!

Ihr habt mein schönes Leben noch schöner gemacht. User - 21 Dec 19 Ja ist denn heut schon Weihnachten?

User - 27 Dec 19 Boris ist echt der Hammer. Auch diese Folge feiere ich extrem. User - 22 Dec 19 Danke für die Fortsetzung! Nur die Sache mit den Achievements ist irgendwie nicht vorgekommen - schade.

Da hätte ich mir noch ein paar Hintergrundinformationen gewünscht. Aber gut, passt : Danke euch und ein fröhliches Christfest. User - 30 Dec 19 Super Podcast, vielen Dank!

User - 25 Dec 19 Ein tolles Gespräch, hat mir gut gefallen! User - 24 Dec 19 Es ist immer wieder schön einen Podcast mit Boris zu hören.

Er hat so ein fundiertes Wissen und bringt es gut rüber. Es ist aber auch verständlich, dass er nicht immer wieder über die ollen Kamellen reden will.

Deswegen bitte gern einen Windows 7 Produktlaunch Podcast. User - 13 Dec 19 Eine kleine Bitte: Könntet ihr künftig die verlinkten mp3-Files eindeutiger benennen?

Da meckert mein Audio-Programm dann ständig, warum ich denn "1. User - 13 Dec 19 Okay, ich hab's jetzt hinbekommen.

Für mich braucht ihr es also nicht mehr zu tun. Wobei das Problem weiter besteht. Oder ist das ein Patreon-Problem? Die Datei sieht ja so aus, als habe sie einen eigenen Namen, mit Unterstrichen, etc.

User - 13 Dec 19 Ich glaub das liegt an Patreon. Meine mich erinnern zu können, das wurde schon mal gefragt.

User - 13 Dec 19 Danke für dieses sehr schöne Interview. Klasse, dass Ihr Herrn Gentry vor das Mikrofon bekommen habt und auch, dass Ihr eigentlich alle wichtigen Fragen gestellt habt.

Das muss ihn doch sehr gefreut haben? Wobei es in dem Interview an einer Stelle Gunner sagt das, meine ich so klingt, als würdet Ihr ihm davon zum ersten Mal erzählen.

Meist sind gerade die IF-Autoren für Aufmerksamkeit sehr dankbar. Fan-Mail mit Autogrammwunsch erhalten hat. Einen Blick ist es sicher wert.

Und wir konnten ihm nicht wie bei Guido oder so einfach die Folgen schicken, weil er ja kein Deutsch spricht. Schau'n mer mal. User - 19 Dec 19 Cooles Gespräch wie immer, und Michael Gentry ein sehr angenehmer und sympathischer Gesprächspartner.

Comments 2. User - 13 Dec 19 Sehr schönes Interview. Top, Gunnar! User - 8 Dec 19 Ich habe den Podcast noch nicht gehört, aber das Bild ist wirklich Granate.

User - 11 Dec 19 So schön, dieses Spiel besprochen zu hören! Eine meiner liebsten Kindheitserinnerungen, wie ich gemeinsam mit meinem Vater wochenlang dieses Spiel erforscht habe :- beim Hören dieser wunderbaren Folge zu diesem wunderbaren Spiel hat mich aber eine Sache irritiert: Vielleicht erinnere ich das auch falsch, aber zu den drei Pfaden im Mittelteil erklärt ihr, dass der jeweilige Pfad von der Lösung des Türsteher-Rätsels zu Beginn des Spiels abhängt.

Nach meiner Erinnerung trifft man die Entscheidung aber erst später, bei einer Unterhaltung zwischen Sophia und Indy. Dort fragt sie einen ganz deutlich, wie man jetzt weiter vorgehen möchte.

User - 9 Dec 19 Toller Podcast. Cool, dass Gunnar so woke bei den Harrison-Ford-Filmen ist. Auch wenn man das als Fan der Klassiker Blade Runner!

Die Namensnennung war diese Runde übrigens eventuell die beste bisher. Mein Name muss wohl zwischen die Sitze gefallen sein, aber ich wäre traurig wenn die Tradition beendet würde wie in der Umfrage ja gemunkelt wurde.

Einige vorzügliche Kalauer lauern hier in dieser Folge. Sehr pointiert. Danke für die tolle Folge. Wir haben noch einen letzten Schwung Namen abzuarbeiten, da stehst du mit auf der Liste.

Kommt dann mit einer der nächsten Folgen. Hab den Podacst noch garnicht gehört, freu mih aber übelst drauf! Ich bin auf eure Einschätzung gespannt.

User - 12 Dec 19 Ganz toll zum Abschluss die Namensnennungen. Mir vollkommen unerklärlich, dass das bei der Mehrheit nicht ankommt. Ich bin erst relativ kurz in dem entsprechenden Tier als Unterstützer dabei und hoffe, dass ich das Glück habe, in den Genuss der Stayforever-Behandlung zu kommen bevor ihr sie einstellt.

Was ein Jammer wäre! User - 10 Dec 19 An dieser "spezifischen" Stelle auch mal ein von mir ausgeschriebenes Dankeschön für eure Arbeit: Zweieinhalb Stunden Hörvergnügen, auf formaler Ebene so variantenreich serviert, das ist selten.

Christian B. Die historische Faktenanalyse seitens eines ausgewiesenen Fachmanns hat mir an dieser Folge besonders gut gefallen.

Das hätte sich rückblickend m. Freilich nur, sofern es in seinen Kompetenzbereich fällt. In Zukunft gerne mehr davon, zumal Beusters knochentrockene, quasi den Staub uralter Bibliotheken in- und exhalierende Stimme unterlegt mit einem unheilvoll dräuenden Galileo-Mystery-Score sein beneidenswertes Wissen trefflichst tradiert.

Auch als unparteiischen Quizmaster halte ich ihn für absolut typbesetzt. Wo ich grad schon dabei bin: Danke auch für die vielen schaurigen Stunden in Anchorhead!

User - 14 Dec 19 Megafolge. Bin schwer begeistert. Und die Patreonenvorstellung. Super gemacht!! User - 8 Dec 19 Cool!

Eigentlich eignen sich ja sämtliche Indys davor auch User - 8 Dec 19 Gunnar, ich bin sicher, deine Frau würde sich über eine Folge zu Loom freuen.

Genauso wie die Tatsache, dass ich es ewig nicht mehr gespielt habe. Gejubelt habe ich innerlich, als sie dann tatsächlich besprochen wurde.

User - 8 Dec 19 Das freut mich so so sehr!!!! User - 8 Dec 19 Jaaaaaaaaaa! Ihr schafft es sehr gut die Seele des Spiels rüberzubringen und ich habe mich keine Minute gelangweilt.

User - 26 Nov 19 Ich kann ja selbst mal den Erhältlichkeitsservice diesmal machen. Vielleicht könnt Ihr trotzdem als kleinen Service noch ein paar Worte zur aktuellen Erhältlichkeit der Titel jeweils verlieren.

Wie gesagt, nur eine Wunschliste. User - 20 Nov 19 Wow dieses Interview habe sogar in Gänze verstanden!

Es ist doch immer leichter zu verstehen, wenn beide Gesprächspartner Englisch als Verständigungssprache verwenden und es nicht ihre Muttersprache ist.

Vielen Dank, Paul! Media 1 GNO. Die Sorge war ja ggf. Wäre natürlich knorke gewesen, wenn er dieses Format hier dazu genutzt hätte, darauf noch kurz einzugehen - so von der 1 Vollständigkeit her.

User - 15 Nov 19 Interessante Informationen, lediglich das Sprechtempo von Paul finde ich jedes Mal, wenn er alleine podcastet, ziemlich anstrengend.

User - 15 Nov 19 Allerdings. Hab gerade in seinen Podcast reingehört und dachte zuerst, ich hätte die Abspielgeschwindigkeit versehentlich auf 1,5x gestellt.

Dazu habe ich die Original Grafik, die neue Musik und die verbesserte Savefunktion ausgewählt. In dieser Form gefällt mir das Spiel am besten.

Ich muss aber ebenfalls sagen, dass die Transparenz und Bewegung zum Kampf im letzten Fünftel des Spiels nervig und grenzwertig ist.

Der Charakter ist einfach zu langsam. Ganz klar ein tolles Spiel, aber die Steuerung liegt Meilen hinter der von Flashback zurück. User - 14 Nov 19 Feiner Zug von Euch, das hochzuladen.

Und da Ihr darin so schön abschweift, latsche ich jetzt schon eine Weile über das Kreuzfahrtschiff in 'Cruise for a Corpse'.

Warum schreibe ich das hier? Um Euch zu bitten: Abschweifen? Ja bitte, immer wieder gerne.

Jeder Informations-Nugget kann für Euch Hörer wertvoll sein. User - 16 Nov 19 Fand die Besprechung mal wieder auf den Punkt.

Trotzdem stand es bei uns nie in der ersten Reihe. Ein Spiel mit Understatement. User - 21 Oct 19 Wie krass das noch solche Titel für den Game Boy erschienen sind!

Doom, Warcraft oder X-Wing gespielt. Das Ding war echt langlebig User - 20 Oct 19 Danke, nie gespielt.

Ich war damals immer, wie Fabian sagte, abgeschreckt das es zu wenig content haben könnte wenn es nur ein Arcade port war Es war sozusagen der Super Gameboy Launch Titel.

User - 20 Oct 19 Ich sehe, ihr nähert euch den Klassikern über Remakes. Irgendwann müsstet ihr also auch zu Pac-Man und Space Invaders kommen.

Und jetzt höre ich mir die Folge an. Das war ja mal richtig schlechtes Marketing von Nintendo. User - 21 Oct 19 Fabian hätte ich das durchaus zugetraut.

Ich bin gespannt. User - 9 Oct 19 Tolle Folge, tolles Spiel damals. Die ganzen Unzulänglichkeiten waren mir damals mit 14 so nicht aufgefallen.

Wobei ich mich schon erinnern kann, dass ich oft frustriert vom Spielverlauf war, wenn die Besucher aus unerfindlichen Gründen plötzlich wieder unzufrieden waren.

Alles in allem ein typisches Bullfrog-Spiel. Die Probleme habt ihr mMn ziemlich gut analysiert.

Immer wieder lustig, wenn man so viele Jahre später seine subjektiven Spielgefühle plötzlich präzise erklärt bekommt.

User - 9 Oct 19 Die erste Vollversion in der Gamestar. Ich freu mich aufs Hören. Aber erstmal kotzen. User - 9 Oct 19 Schon wieder zu viel Salz in den Pommes?

User - 9 Oct 19 Eher zuviel Fett in den Burgern. User - 9 Oct 19 Danke fürs Einbauen der Sounds! Comments 3.

User - 11 Oct 19 Ganz tolles Interview! Und jetzt höre ich vom meditativen Erkunden des Zuges User - 10 Oct 19 Ich war schon total unglücklich wegen der Musikuntermalung im Making off.

Vielen Dank fürs Posten der Rohfassung! Comments 8. User - 24 Sep 19 Super Interview, vielen Dank! Das führt irgendwann dazu, dass andere Speicherbereiche mit Zeichenketten überschrieben werden, die da wirklich nicht hin gehören.

Ist mir ein Rätsel, wie Fugger damit dauerhaft laufen kann User - 25 Sep 19 Sehr informativ und unterhaltsam, da gab es schon deutlich schlimmere Interviewpartner :D Was mich noch interessieren würde, stand Prof.

User - 4 Oct 19 hat mir gut gefallen. User - 8 Oct 19 nice!!! User - 8 Oct 19 Halleluhja, der gute Mann ist ja mal überhaupt nicht auf den Mund gefallen.

War ein ziemlich unterhaltsames Interview, viel besser als ich erwartet hatte :. User - 21 Sep 19 Sehr charmantes Interview!

User - 10 Sep 19 Und es hatte diese merkwürdigen Fantasy Elemente. Das wäre echt ne Besprechung wert.

User - 10 Sep 19 Super, danke schön! Ich würde übrigens Zahlen "senken" User - 14 Sep 19 Klasse Folge zu einer mir gänzlich unbekannten Spielereihe abgesehen vom Namen Gibt's irgendwann das ganze Interview zu hören?

So was finde ich immer sehr interessant. User - 12 Sep 19 Meine Lieben, Zahlen inkrementiert und dekrementiert man.

User - 10 Sep 19 Freue mich schon drauf das zu Ende zu hören User - 16 Sep 19 Super Folge! Kaiser, Fugger, Hanse, das waren lange Nächte damals Wird es denn das Interview mit Herrn Martensen auch komplett zum Anhören geben?

User - 10 Sep 19 das lustigste war immer die Verenglischung des Spieletitels. Tja, was man halt mit 15 so lustig gefunden hat.

Nein, ist immer noch ein Brüller. User - 11 Sep 19 Tolle Folge! Stop rolling the dice of ad revenue and per-stream payouts. Create what you want and what your audience loves.

No ads, no trolls, no algorithms. Skip navigation. On Patreon, you can let your fans become active participants in the work they love by offering them a monthly membership.

You give them access to exclusive content, community, and insight into your creative process. Mikki Kendall Writer.

Baratunde Thurston Writer, comedian, commentator. Who uses Patreon? Video Creators. Visual Artists. Gaming Creators.

Patreon Stay Forever - Select a membership level

Wer die Hefte nicht hat kann sich entweder das Heftarchiv auf Gamestar. Und was es mir nicht wert oder möglich ist lasse ich. Irgentwie schade Forum Hilfe Spende. Und so bekommst du das, was du von Anfang an bekommen hast, weiterhin: Einen wöchentlichen Podcast. Da dies mit einigem Aufwand, wie zum Beispiel der aufwendigen Recherche, verbunden ist, benötigen die Herren Lott und Schmidt finanzielle Unterstützung, damit sie in ihren eigentlichen Berufen kürzer treten und die ein oder andere Anschaffung tätigen können. Patreon Stay Forever Wünsche allen gute Gesundheit und eine halbwegs glimpfliche Zeit ohne private und berufliche Krisen! Besonders informativ und besonders unterhaltsam! User - 10 Jan 20 Danke für die Reflexionsbereitschaft! Do not select this option for content that isn't illegal. Software Planning.

2 thoughts on “Patreon Stay Forever

  1. Nach meiner Meinung sind Sie nicht recht. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *